Zur Europäis­chen Woche der Abfal­lver­mei­dung im Novem­ber 2015 wid­mete sich die Stadt Braun­schweig dem The­ma „Lebens­mit­telver­schwen­dung“ und den Fra­gen: „Was mache ich mit Lebens­mit­tel­resten? Was kann ich ver­w­erten, was muss weg?“ Die zuständi­ge Abteilung Abfall­wirtschaft hat­te dazu in der gesamten Stadtver­wal­tung um Rezepte und Vorschläge zur Ver­w­er­tung von Lebens­mit­tel­resten und der Ver­mei­dung von Lebens­mit­te­labfällen gebeten. Her­aus­gekom­men ist eine fröh­lich bunte Broschüre, die neben den ver­schiede­nen Reste-Rezepten des Kol­le­genkreis­es noch Tipps für den Einkauf und die Auf­be­wahrung sowie nüt­zliche Hin­weise zur Halt­barkeit spezieller Lebens­mit­tel bein­hal­tet. Illus­tra­tio­nen, Konzept und Design: Axel Baltzer. Auf­tragge­ber: Stadt Braun­schweig, Fach­bere­ich Tief­bau und Verkehr, Abteilung Abfall­wirtschaft, 2015

Mehr Infor­ma­tio­nen: braunschweig.de/leben/wohnen_energie_abfall

„Das sieht richtig toll aus! Und kommt gut an. Wolfen­büt­tel will jet­zt auch so ein Reste-Kochbuch her­aus­geben.“

Kat­ja Sell­mann
Stadt Braun­schweig, Fach­bere­ich Tief­bau und Verkehr, Abteilung Abfall­wirtschaft, 2015