Zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung im November 2015 widmete sich die Stadt Braunschweig dem Thema “Lebensmittelverschwendung” und den Fragen: “Was mache ich mit Lebensmittelresten? Was kann ich verwerten, was muss weg?” Die zuständige Abteilung Abfallwirtschaft hatte dazu in der gesamten Stadtverwaltung um Rezepte und Vorschläge zur Verwertung von Lebensmittelresten und der Vermeidung von Lebensmittelabfällen gebeten. Herausgekommen ist eine fröhlich bunte Broschüre, die neben den verschiedenen Reste-Rezepten des Kollegenkreises noch Tipps für den Einkauf und die Aufbewahrung sowie nützliche Hinweise zur Haltbarkeit spezieller Lebensmittel beinhaltet. Illustrationen, Konzept und Design: Axel Baltzer. Auftraggeber: Stadt Braunschweig, Fachbereich Tiefbau und Verkehr, Abteilung Abfallwirtschaft, 2015

Mehr Informationen: braunschweig.de/leben/wohnen_energie_abfall

“Das sieht richtig toll aus! Und kommt gut an. Wolfenbüttel will jetzt auch so ein Reste-Kochbuch herausgeben.”

Katja Sellmann
Stadt Braunschweig, Fachbereich Tiefbau und Verkehr, Abteilung Abfallwirtschaft, 2015