Der KonzertChor Braunschweig wurde von seinem Leiter Matthias Stanze 1993 ins Leben gerufen. Der Chor wirkt regelmäßig in Sinfoniekonzerten oder Operettenproduktionen des Staatstheaters Braunschweig mit. Zudem tritt der Chor mit eigenen Konzerten auf. Dabei kommen ebenso bekannte Oratorien und Musikstücke zur Aufführung wie auch seltener aufgeführte Werke. Zum 20-jährigen Jubiläum des KonzertChores gelang es, Louis Spohrs Oratorium “Der Fall Babylons” weltweit erstmalig auf CD einzuspielen. Die Wahl eines Stückes von Louis Spohr ist sicherlich der Tatsache geschuldet, dass Matthias Stanze neben seiner Chorleitung des KonzertChors und der beiden Schulchöre MKantat und MKantino des Braunschweiger Gymnasiums Martino-Katharineum auch den Vorsitz der Braunschweigischen Louis Spohr Gesellschaft inne hat. Mit der Gestaltung von diversen Konzert-Plakaten, Flyern, Programmheften, Online-Bannern und -Anzeigen sowie Merchandisingprodukten werden die Aktivitäten der Chöre unterstützt von: Design Axel Baltzer. Auftraggeber: KonzertChor Braunschweig / Schulchor MKantat und MKantino des Gymnasiums Martino-Katharineum, Braunschweig, seit 2015

Mehr Informationen: konzertchor-braunschweig.de

“Wundervoll, wie Du es vermagst, die Stimmung des Musikstückes in ein Plakatmotiv zu transferieren!”

Matthias Stanze
Chorleiter des KonzertChors Braunschweig, 2017