1999/2000: Neukonzep­tion und Gestal­tung der ständi­gen Ausstel­lung zum Gedenken an den Schrift­steller Wil­helm Raabe (1831–1910) in sein­er let­zten Woh­nung in Braun­schweig in der Leon­hard­straße 29a. 2010: Ren­ovierung und Aktu­al­isierung der Muse­um­spräsen­ta­tion. Gestal­tung von Pub­lika­tio­nen, Anzeigen und Wer­beartikeln (z.B. Raabe-Leseze­ichen, 2010, und Muse­ums­fly­er, 2019) für das Muse­um Raabe-Haus. Gestal­ter­ische Betreu­ung seit 1999. Auf­tragge­ber: Stadt Braun­schweig, Fach­bere­ich Kul­tur und Wis­senschaft.

Mehr dazu: braunschweig.de/literaturzentrum/museum

„Ich schätze Ihre große Sen­si­bil­ität, mit der Sie bei Ihren Entwür­fen die Wün­sche aller Beteiligten zu verbinden ver­mö­gen.“

Dr. Annette Boldt-Stülze­bach
Stadt Braun­schweig, Fach­bere­ich Kul­tur und Wis­senschaft, Abteilung Lit­er­atur und Musik, 2011